Erfolg ist die beste Motivation.

tip
Geschwister-Scholl-Straße 15
D - 07545 Gera / Thüringen
Telefon: +49 (0) 365 / 55242 - 0
Telefax: +49 (0) 365 / 55242 - 22
E-Mail: info(at)tip-innovation.de

arm

Aktuelles

17.05.2016

Ein Tag - ein Ort: Informationen und Kontakte pur

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) veranstaltet am 02. Juni 2016 den jährlichen Innovationstag Mittelstand. Im grünen Freigelände der AiF Projekt GmbH in Pankow werden wieder zahlreiche Zelte aufgeschlagen, unter denen die...Mehr


Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) veranstaltet am 02. Juni 2016 den jährlichen Innovationstag Mittelstand.

Im grünen Freigelände der AiF Projekt GmbH in Pankow werden wieder zahlreiche Zelte aufgeschlagen, unter denen die Aussteller aus Wirtschaft und Wissenschaft über 200 Exponate ausstellen werden.

Besucher erwarten hier neben neuesten Entwicklungen, interessante Informationen und vielfältige Kontaktmöglichkeiten - an einem Tag, an einem Ort!

Hier finden Sie 

 

 


↑ Schließen
15.04.2016

Digitalisierung überall - Herausforderungen und Chanchen

Eine ganze Gesellschaft ist in den Bereichen Leben, Arbeit und Wirtschaften beeinflusst. Da kann schon mal der Eindruck entstehen, dass in Zukunft Algorithmen das menschliche Urteil ablösen könnten, die Automatisierung mehr und...Mehr


Eine ganze Gesellschaft ist in den Bereichen Leben, Arbeit und Wirtschaften beeinflusst. Da kann schon mal der Eindruck entstehen, dass in Zukunft Algorithmen das menschliche Urteil ablösen könnten, die Automatisierung mehr und mehr Arbeitsplätze überflüssig macht oder die Überwachung grenzenlos wird.

Die Komplexität des Themas und die Bandbreite der geführten Diskussionen zum digitalen Strukturwandel zeigen nicht nur die gesamtgesellschaftliche Bedeutung, sondern auch die Ängste und Unsicherheit in Bezug auf konkrete Zukunftsbilder und gesamtgesellschaftliche Auswirkungen.


Nachfolgend finden Sie einige aktuelle Publikationen, die das Thema näher beleuchten:

 

 

 

 


↑ Schließen
16.03.2016

KMU-Definition - ein Leitfaden der Europäischen Kommission

Wer immer mal wieder Probleme mit der Einstufung seines Unternehmens nach der KMU-Definition hat, findet hier einen Leitfaden der Europäischen Kommission in deutscher Sprache. Darin wird Schritt für Schritt erläutert, wie...Mehr


Wer immer mal wieder Probleme mit der Einstufung seines Unternehmens nach der KMU-Definition hat, findet hier einen Leitfaden der Europäischen Kommission in deutscher Sprache.

Darin wird Schritt für Schritt erläutert, wie bestimmt wird, ob ein Unternehmen als Kleinst-, kleines oder mittleres Unternehmen einzustufen ist (KMU-Status).


↑ Schließen
15.02.2016

Von der Idee zum Markterfolg

Neue Broschüre des Bundeswirtschaftsministeriums zu Innovationsprogrammen für den Mittelstand erschienen. Die Broschüre können Sie hier runterladen. Mehr


Neue Broschüre des Bundeswirtschaftsministeriums zu Innovationsprogrammen für den Mittelstand erschienen.

Die Broschüre können Sie hier runterladen.


↑ Schließen
20.01.2016

10 Punkte für mehr Innovationen im Mittelstand

Bundesforschungsministerin Wanka will mehr Mittelständler für Innovationen und Zukunftslösungen gewinnen und reagiert damit auch auf die Ergebnisse aus dem DIHK-Innovationsreport 2015/2016 und der ZEW-Innovationserhebung...Mehr


Bundesforschungsministerin Wanka will mehr Mittelständler für Innovationen und Zukunftslösungen gewinnen und reagiert damit auch auf die Ergebnisse aus dem DIHK-Innovationsreport 2015/2016 und der ZEW-Innovationserhebung 2015.

Das 10-Punkte-Programm des BMBF können Sie hier herunterladen.

Die ZEW-Innovationserhebung können Sie hier herunterladen.


↑ Schließen
12.01.2016

DIHK-Innovationsreport 2015/2016 erschienen

Große Unternehmen wollen ihre Innovationstätigkeiten ausweiten - KMU scheitern an unzureichenden Rahmenbedingungen für Forschung und Entwicklung. Den DIHK-Report können Sie hier herunterladen.Mehr


Große Unternehmen wollen ihre Innovationstätigkeiten ausweiten - KMU scheitern an unzureichenden Rahmenbedingungen für Forschung und Entwicklung.

Den DIHK-Report können Sie hier herunterladen.


↑ Schließen
01.01.2016

Neujahrsgrüße

"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben." Hermann Hesse Wir wünschen allen unseren Geschäftspartnern ein gutes Jahr 2016! Nutzen Sie den Zauber des Jahresanfangs für ein...Mehr


"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben." Hermann Hesse

Wir wünschen allen unseren Geschäftspartnern ein gutes Jahr 2016! Nutzen Sie den Zauber des Jahresanfangs für ein erfolgreiches und zufriedenes Miteinander.


↑ Schließen
18.12.2015

Weihnachtsgrüße

"Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben." Charles Dickens Wir wünschen unseren Geschäftspartnern und Ihren Familien ein geruhsames Weihnachtsfest und einen...Mehr


"Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben." Charles Dickens

Wir wünschen unseren Geschäftspartnern und Ihren Familien ein geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2016!


↑ Schließen
09.11.2015

Shell Jugendstudie 2015- ein Porträt unserer künftigen Mitarbeiter

Am 13.10.2015 wurden die Ergebnisse der 17.Shell Jugendstudie in Berlin vorgestellt. Als "bemerkenswert, überraschend und richtungsweisend" kommentieren die beteiligten Wissenschaftler das Ergebnis. Die Autoren fassen...Mehr


Am 13.10.2015 wurden die Ergebnisse der 17.Shell Jugendstudie in Berlin vorgestellt. Als "bemerkenswert, überraschend und richtungsweisend" kommentieren die beteiligten Wissenschaftler das Ergebnis.

Die Autoren fassen die Ergebnisse stichpunktartig wie folgt zusammen:

  • weiterhin viel Optimismus
  • Bildung als zentrales Thema
  • felxible Arbeitsformen und Sicherheit
  • Kinderwunsch geht zurück
  • Familie als hohes Gut
  • steigendes Politikinteresse, aber abseits etablierter Parteien
  • mehr Angst vor Fremdenfeindlichkeit, als vor Zuwanderung
  • sorgenvoller Blick auf das Weltgeschehen
  • online, aber misstrauisch
  • stabiles Wertesystem

Eine Zusammenfassung finden Sie hier.

Die 17. Shell  Jugendstudie ist im Fischer Taschenbuch Verlag unter dem Titel "Jugend 2015" erschienen und im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-596-03401-7;19,99 EUR).


↑ Schließen
16.10.2015

Industrie 4.0-Forderungen an die Politik

Der Mittelstandsbeirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat in seiner Sitzung am 24.09.2015 das Thema "Digitalisierung und Industrie 4.0" in den Fokus gestellt und zentrale Kernforderungen an die...Mehr


Der Mittelstandsbeirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat in seiner Sitzung am 24.09.2015 das Thema "Digitalisierung und Industrie 4.0" in den Fokus gestellt und zentrale Kernforderungen an die Politik übergeben.

Notwendige Unterstützung wird in den Kernbereichen Bildung/Breitbandausbau/Technologie/Finanzierung/Marketing erwartet.

Die Forderungen des Arbeitskreises "Industrie 4.0" können Sie hier nachlesen.


↑ Schließen
21.09.2015

GREEN invest - Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen wieder möglich

Der Freistaat Thüringen gewährt nach Maßgabe der Richtlinie umfassende und qualifizierte Energieberatungen, die Energiesparpotenziale bezogen auf den Prozess in Unternehmen aufzeigen (Situationsanalyse). Werden im...Mehr


Der Freistaat Thüringen gewährt nach Maßgabe der Richtlinie umfassende und qualifizierte Energieberatungen, die Energiesparpotenziale bezogen auf den Prozess in Unternehmen aufzeigen (Situationsanalyse).

Werden im Abschlussbericht vom Energieberater Investitionen zur Optimierung von Prozessen empfohlen, können diese mit einem Zuschuss bis max. 80% ebenfalls gefördert werden.

Förderprogramm GREEN invest

Download

 

 


↑ Schließen
17.09.2015

Thüringer Messeförderung neu gestartet

Thüringen hat im Rahmen der einzelbetrieblichen Außenwirtschaftsförderung auch die Messeföderung neu gestartet. Neu ist, dass die nicht rückzahlbaren Zuschüsse in Form von Festbetragsfinanzierungen gewährt werden und jetzt bei...Mehr


Thüringen hat im Rahmen der einzelbetrieblichen Außenwirtschaftsförderung auch die Messeföderung neu gestartet.

Neu ist, dass die nicht rückzahlbaren Zuschüsse in Form von Festbetragsfinanzierungen gewährt werden und jetzt bei der Thüringer Aufbaubank(TAB) zu beantragen sind.

Weitere Informationen und Downloads finden Sie hier.


↑ Schließen
24.08.2015

Thüringer Technologieförderung gestartet - wir unterstützen Sie ab sofort bei der Antragstellung

Die Richtlinie zur Förderung von Forschungs-, Technologie-und Innovationsprojekten (FuTuI-Richtlinie) ist am 19.08.2015 in Kraft getreten und gilt bis 31.12.2023. Gefördert werden einzelbetriebliche FuE-Projekte sowie...Mehr


Die Richtlinie zur Förderung von Forschungs-, Technologie-und Innovationsprojekten (FuTuI-Richtlinie) ist am 19.08.2015 in Kraft getreten und gilt bis 31.12.2023.

Gefördert werden einzelbetriebliche FuE-Projekte sowie FuE-Verbundvorhaben. Neu in Thüringen sind verschiedene Innovationsgutscheine, u.a. für Durchführbarkeitsstudien zu FuE-Vorhaben, aber auch für Prozess-und Organisationsvorhaben.

Ihre Fragen klären wir gern in einem persönlichen Gespräch.

 

 


↑ Schließen
31.07.2015

Datenschutz in der betrieblichen Praxis

Die Stiftung Datenschutz hat eine neue Broschüre "Datenschutz im Betrieb - Eine Handreichung für Beschäftigte in kleinen und mittelständischen Unternehmen" herausgegeben. Für den schnellen Überblick gibt es eine...Mehr


Die Stiftung Datenschutz hat eine neue Broschüre "Datenschutz im Betrieb - Eine Handreichung für Beschäftigte in kleinen und mittelständischen Unternehmen" herausgegeben.

Für den schnellen Überblick gibt es eine Zusammenfassung "Datenschutz ganz kurz".

Gedruckte Exemplare können bei der Stiftung unter mail(at)stiftungdatenschutz.org bestellt werden.


↑ Schließen
01.07.2015

Neue Seminare "Kommunikation-Grundlagen" in Erfurt und Gera

Gute Kommunikation ist mehr, als nur Information. Wie wir miteinander reden beeinflusst unser Arbeitsklima und damit die Mitarbeitermotivation und -loyalität. „Gute Stimmung“ in der Firma bedeutet mehr Engagement und...Mehr


Gute Kommunikation ist mehr, als nur Information.

Wie wir miteinander reden beeinflusst unser Arbeitsklima und damit die Mitarbeitermotivation und -loyalität. „Gute Stimmung“ in der Firma bedeutet mehr Engagement und Eigenverantwortung, mehr Transparenz und Flexibilität, kürzere Projektlaufzeiten, höhere Qualität und geringere Fehlzeiten und nicht zuletzt eine stärkere Mitarbeiterbindung.

 

Termine: 01.09.2015 in Gera (Anmeldung bis 10.07.2015 per Flyer)

               02.09.2015 in Erfurt (Anmeldung bis 13.07.2015 per Flyer)


↑ Schließen
News 1 bis 15 von 123
<< Erste < zurück 1-15 16-30 31-45 46-60 61-75 76-90 91-105 vor > Letzte >>